header 2010




 

i l j a . s i b b o r

1992 - 98 bildhauerei-studium an der kunstakademie stuttgart bei professor
micha ullman
seit 1989 studium des obertongesangs bei michael vetter, christian bollmann,
wolfgang saus
seit 1992 studium des didgeridoos bei verschiedenen australischen lehrern:
unter anderem bei david blanasi, stephen kent, ganga giri, charly mc mahon

seit 2003 studium chinesische geige (er-hu) bei zhenfang zhang

seit 1995 klangperformances und konzerte mit dem didgeridoo: unter anderem
im lindenmuseum stuttgart, auf der landesgartenschau ostfildern, im kraftwerk
rottweil, im ulmer zelt, auf der burg stettenfels, im schlosskeller marbach,
im senckenbergmuseum frankfurt, in der peterskirche vaihingen- enz, in diversen
galerien, in kirchen, höhlen, kellern, tiefgaragen und ähnlichem.

seit 1995 asienreisen (indien, indonesien, nepal)

seit 1989 studium tai chi, qigong und meditation
seit 1994 taichi-lehrer, eigene schule in stuttgart seit 2001
(tai chi akademie stuttgart)